10 warme und moderne Wohnzimmer in Beige

Solicitá cotización

Número incorrecto. Por favor, verifica el código de área, prefijo y número de teléfono.
Al hacer click en 'Enviar' confirmás que he leído los Política de protección de datos y aceptado que mi información anterior sera procesada para responder a mi solicitud.
Nota: Podrás cancelar tu consentimiento enviándonos un email a privacy@homify.com con efecto a futuro

10 warme und moderne Wohnzimmer in Beige

Sabrina Werner Sabrina Werner
Salones minimalistas de 360arquitetura Minimalista
Loading admin actions …

Während es bei der Dekoration des Schlafzimmers durchaus erlaubt ist, Risiken einzugehen und den Raum nach Herzenslust zu gestalten, gilt für das Wohnzimmer eine andere Maxime. Hier ist jedes einzelne Element entscheidend und soll dazu beitragen, ein Höchstmaß an Komfort zu genießen. Eine durchdachte Dekoration ist dabei der Schlüssel, um einen harmonischen Raum zu erschaffen.  

Ist man erst einmal dabei, das Wohnzimmer einzurichten, tauchen viele Fragen hinsichtlich der Gestaltung auf: wie sollen Möbel, Böden, Wände, Beleuchtung und Accessoires aussehen… ? Dabei lässt sich diese Liste immer länger fortsetzen. Am besten fängt man bei der Gestaltung des Wohnzimmers mit den Farben für die vier Wände an und überlegt, welcher Ton hierbei besonders hervorgehoben werden soll. Wir machen heute die Farbe Beige zu unserem absoluten Favoriten. Warum? Beige hält sich als Trendfarbe für das Wohnzimmer schon seit Ewigkeiten und gilt als Symbol für Eleganz, in welchem Stil auch immer der Raum eingerichtet werden soll. Es trägt dazu bei, ein warmes und gemütliches Ambiente zu schaffen und lässt sich einfach mit dem Rest der Töne kombinieren. Ihr sucht noch mehr Gründe für Beige als Farbe fürs Wohnzimmer? Wir haben 10 für euch zusammengestellt!

Beige für großzügige Wohnzimmer

Räume, die so groß wie dieser hier in dem Foto sind, benötigen, was die Farbe angeht, ganz besonders viel Aufmerksamkeit, damit sie harmonisch wirken. Daher ist die Palette neutraler Töne und der Beige Töne hervorragend geeignet, um mit ihnen das Wohnzimmer und Übergänge von Wohnzimmer zu Esszimmer zu gestalten. In Form von Textilien, Holz oder Keramik lässt sich das Beige hervorragend mit anderen tollen Tönen kombinieren. So kann Sand, Schokobraun oder Ocker Farbe für Wohnzimmer sein, aber auch Weiß passt hervorragend zu diesen Tönen.

Erdfarben für Wohnzimmer

Livings modernos: Ideas, imágenes y decoración de homify Moderno

Beige ist Teil der sogenannten Erdfarben und, zusammen mit den Brauntöhnen, hervorragend geeignet, um gemütliche und komfortable Räume damit zu gestalten. Außerdem ist Beige eine neutrale Farbe, an der man sich nie satt sieht. Dies erlaubt es, Wände in Beige Sand oder Ocker zu gestalten und sie mit weiteren Erdfarben, wie hier im Bild mit tiefem Baun, zu kombinieren. Besonders originell wirkt ein Wohnzimmer in Beige auch, wenn man zugleich mit Textilien spielt und es in die Dekoration einbindet. Hier zum Beispiel wurde es für die Sofakissen und für den Teppich genutzt und mit einem etwas dunkleren Holzton des Bodens kombiniert.

Beige kommt nie aus der Mode

Ein großer Vorteil von Beige ist seine Zeitlosigkeit. Mit ihm wirkt das Wohnzimmer immer modern und frisch. Das hier zu sehende Wohnzimmer beispielsweise wurde auf der Grundlage von Weiß eingerichtet und mit feinen Kontrasten und passenden Erdfarben für Wohnzimmer kombiniert. So wurden einige Accessoires an der Wand in Beige Töne getaucht, aber auch die hellen Holzmöbel tragen zu der stilvollen Einrichtung und Dekoration bei.

Die Beleuchtung – unser Verbündeter

Ist das Wohnzimmer nicht unbedingt so gelegen, dass es von natürlichem Licht ausgeleuchtet wird, sollte man der Beleuchtung besonders viel Aufmerksamkeit schenken und nach Alternativen suchen, um das Fehlen des Tageslichtes auszugleichen. Auch hierbei ist die Wahl der Farben entscheidend. Einerseits lassen Beige Töne und sanfte Weiß-Töne Wohnzimmer großzügiger wirken, andererseits fällt der Mangel an großen Fenstern gar nicht mehr auf, wenn man diese großzügige Wirkung mit der passenden künstlichen Beleuchtung unterstreicht. Daher ist es wichtig, für ein helles und harmonisches Erscheinungsbild nicht nur bei der Gestaltung der Wände, sondern auch bei den Möbeln und der Dekoration auf helle Töne zu achten. 

Dunkles Beige, fast schon ein Braun

Ist Licht kein Problem, kann man Beige gut mit dunkleren Brauntönen kombinieren. So lässt sich ein komfortables Ambiente und ein Raum voller Kontraste und Persönlichkeit schaffen. In diesem Beispiel wurde die künstliche Beleuchtung daher allein auf die Deckenbeleuchtung beschränkt und es ergibt sich durch die vielen geraden Linien ein interessantes Design. Hierbei wurde das ein oder andere Detail in Beige nicht ausgelassen. So wurden beispielsweise die Sofas mit beigen Kissen bestückt und die Wand hat beige Regalbretter erhalten. 

Sweet Home

Mit neutralen Tönen bei den Möbeln und bei den Accessoires trifft man immer ins Schwarze und ein Spiel mit ihnen ist eine tolle Möglichkeit, eine hierbei möglicherweise entstehende Monotonie zu durchbrechen. In diesem Beispiel sind Fotos als Dekoration so zum besonderen Protagonisten geworden. Mit der Wohnzimmer Farbe Sand Fotos an der Wand hervorzuheben gelingt besonders gut, wenn diese mit einem dunklen Rahmen ausgestattet sind. Hier wurden schwarze Rahmen zusätzlich mit Schwarz-Weiß-Fotografien kombiniert, die besonders kunstvoll wirken. Zusammen mit dem Kaminfeuer erhält dieses Wohnzimmer damit sofort ein Ambiente, das den Begriff Zuhause zurecht trägt.

Der klassische Stil

In diesem Beispiel wurde eine Dekoration in Weiß, Beige und Braun genutzt, die zusammen mit der Anordnung der Möbel eine perfekte Harmonie vermittelt. Weiß wurde hier nur für die Wände verwendet, während Ocker für Dekorationen, Möbel und Fußboden genutzt wurde. Die Dekoration dieses Raumes ist ein hervorragendes Beispiel dafür, dass Beige und Erdfarben für Wohnzimmer sich für unglaublich viele Einrichtungsstile eignen.

Auch die Architektur setzt auf neutrale Töne

Wie sich gezeigt hat, ist Beige sowohl für große als auch für kleine Räume geeignet. Der Schlüssel hierbei ist, es geschickt einzusetzen und sich auf ein Spiel mit den verschiedenen Farbtönen einzulassen. Hier zum Beispiel passen Sofa und Teppich perfekt zusammen und die Kontraste wurden für vereinzelte Elemente, wie Bilder oder Lampen eingesetzt. Andererseits durchbricht die Architektur dieses Raumes die Uniformität.

Beige – die Farbe der Eleganz

Beige dient als Teil der Brauntöne dazu, Räume voller Kontraste und Persönlichkeit zu schaffen. Dabei wirkt es genauso elegant, wie die Farbe Schwarz wirken kann, jedoch ohne andere, lebhaftere Töne in den Hintergrund treten zu lassen. So kann man sichergehen, dass in einem elegant eingerichteten Haus mit Beige auch die anderen Töne noch zu Vorschein kommen. 

Wie sich Beige am besten kombinieren lässt, um damit ein elegantes Wohnambiente zu schaffen, wissen auch unsere Innenarchitekten!

Fachada con iluminación nocturna modelo Chipiona Casas inHaus Casas modernas: Ideas, imágenes y decoración de Casas inHAUS Moderno

¿Necesitás ayuda con tu proyecto?
¡Contactanos!

¡Encontrá la inspiración para tu hogar!